Erneute Niederlage für den SVO

Fussball SV Oberelchingen - SV Westerheim: 0:1 (0:0)
Am vergangenen Sonntag spielten unsere Jungs im heimischen Brühlstadion gegen den SV Westerheim. Das Spiel war über die gesamten 90 Spielminuten sehr ausgeglichen und beide Manschaften konnten sich kaum nennenswerte Torchancen erarbeiten. Das Spiel fand die meiste Zeit im Mittelfeld statt, da beide Manschaften in der Deffensive sehr gut organisiert waren. Kurz vor Schluss wurde dieses ausgeglichene Spiel sehr dramatisch. In der 85. Spielminute hatte D. Rindle, nach einem Fehler des gegnerischen Torwarts, die Riesenchance den SV Oberelchingen in Führung zu bringen. Leider konnte diese Chance nicht genutzt werden. Mit dem gefühlten direkten Gegenzug in der 88. Spielminute konnten die Gäste aus Westerheim sehr glücklich durch einen abgefälschten Schuss den Siegtreffer markieren. Somit mussten unsere Jungs die unglückliche Niederlage hinnehmen.
Letztendlich wäre ein Punkt mehr als verdient gewesen und mit etwas mehr Glück wäre sogar noch mehr drin gewesen. Nun geht es darum im nächsten Spiel wieder voll motiviert anzugreifen, um wichtige Punkte im Abstiegskampf zu sammeln.
 
Wir bedanken uns bei den zahlreich mitgereisten Fans und hoffen Sie am kommenden Sonntag zum Heimspiel gegen den TSV Laichingen wieder begrüßen zu dürfen.

Es spielten:

Michi Schaab (Tor) - Nico Gnann - Patrick Körmendy - Dennis Schlander - Dennis Oppold - Marco Schneider (75. Dennis Rindle) - Daniel Schneider - Fabi Beuter (50. Felix Lutz) - Basti Högg - Yannick Gnann - Phillip Mannes (85. Robin Ott)
 
Reserve:
SV Oberelchingen II - SV Westerheim II 2:5
Tore: Alex Bauer, Philip Hirth


Vorschau
Sonntag 10.04.2016:
SV Göttingen - SV Oberelchingen
Spielort: Göttingen
Anstoss: 15:00 Uhr
 
Sonntag 17.04.2016:
SV Oberelchingen - TSV Bernstadt
Spielort: Oberelchingen
Anstoss: 15:00 Uhr
 
Donnerstag 21.04.2016:
SV Oberelchingen - FC Blaubeuren
Spielort: Oberelchingen
Anstoss: 18:30 Uhr