Heimspiel gegen TSV Neu-Ulm III

Fussball

Siegesserie hält an


Einen ungefährdeten Sieg fuhren unsere Jungs gegen die dritte Mannschaft des TSV Neu-Ulm ein. Es gelang ein Blitzstart durch Philip. Patrick nach schöner Vorarbeit von Simon und Berke sowie erneut Philip mit einem satten Weitschuss erhöhten bis zur Pause zu einer beruhigenden Führung. Die Gegner aus Neu-Ulm waren überwiegend aus dem 2007/2008er Jahrgang und dementsprechend körperlich deutlich unterlegen. Das führte teilweise bei unseren Jungs zu übermütigen Alleingängen, was sich in der zweiten Halbzeit aber deutlich besserte. Die Gäste erzielten dann gleich nach Wiederanpfiff den durchaus verdienten Ehrentreffer durch ein Eigentor. Unbeirrt drückten wir auf weitere Tore und schossen aus allen Lagen und Entfernungen – Patrick sogar von der Mittellinie - den Kantersieg heraus.

Es hat wieder viel Spaß gemacht, dieser Truppe zuzuschauen!


Es spielten: Tobi (Torhüter), Michi, Philip (4 Tore), Yannis, Meschach, Tom (1), Aykut, Simon, Berke, Patrick (2)