SV Oberelchingen krallt sich die Herbstmeisterschaft!

Fussball SG Nellingen - SV Oberelchingen: 2:5 (1:2)
Bei eisigen Temperaturen war der SV Oberelchingen vergangenen Sonntag zu Gast bei der SG Nellingen.
Auf tiefem Terrain ließen die Oberelchinger Jungs wie gewohnt von Anfang an den Ball schön in den eigenen Reihen zirkulieren. 
Durch ein paar schöne Kombinationen im Angriffspiel konnte man sich schon früh in der Partie einige gute Chancen erspielen. 
Nach 15.min folgte ein scharfer, kurz getretener Eckstoß, welchen sich A.Baur aus kurzer Distanz über den Hinterkopf rutschen ließ. 
Der gegnerische Torhüter konnte nur noch mit ansehen wie sein Abwehrspieler noch auf der Linie klären wollte - jedoch ohne Erfolg. 
Kurze Zeit später erfolgte jedoch schon der Ausgleich aus dem Nichts. 
Ein strammer Freistoß aus ca. 20 Meter rutschte unserem Torhüter unglücklich durch die Hände. 
Unser Team ließ sich dadurch nicht beeindrucken und konnte noch vor der Halbzeit durch einen schönen, wuchtigen getretenen Eckball von P.Schleicher auf unseren großgewachsenen P.Körmendy per Kopf mit 2:1 in Führung gehen. 
Mit diesem Resultat verabschiedeten sich beide Teams zum wärmenden Pausentee. 
 Im zweiten Durchgang ging es dann Schlag auf Schlag. 
Gleich in der 49.Spielminute führte wieder ein Eckstoß zum Torerfolg. Bei großem Durcheinander vor der Torlinie reagierte M.Swensson am schnellsten und buxierte den Ball unter Schmerzen mit dem Gesicht über die Linie. 
M.Swensson fand nun Spaß am Toreschießen und setzte nur 5 Minuten später einen Flaschschuss aus 16 Metern flach ins rechte untere Eck zum 4:1 in die Maschen. 
Die sich nun stark häufenden groben Foulspiele der SG Nellingen sprachen nun deutlich dafür, dass der Gegner hier wohl spätestens ab der 2. Hälfte keinen Spaß mehr am Fußball hatte. 
In der 70. Spielminute folgte wohl der K.O-Schlag.  Unsere Jungs tanzten sich mit einem sehenwerten One-Touch-Angriff tief in die gegnerische Hälfte, wo D.Schneider 
im 16er quer zu seinem mitgelaufenen Bruder M.Schneider legte, welcher abgezockt zum 5:1 verwandelte. 
Kurz vor Ende folgte noch die glückliche Ergebniskorrektur. Aufgrund eines Platzfehlers traf unser Torhüter einen Rückpass nicht richtig - Somit musste der lauernde 
Stürmer nur noch ins leere Tor zum 5:2 Endstand vollenden. 

Es spielten: 
Dominik Weinstein (Tor) - Patrick Körmendy - Fabian Hartmann (70.min Tobias Ott) - Daniel Thierer - Dennis Oppold (60.min Eugen Krause) - Daniel Schneider - 
Marcel Swensson - Paul Schleicher (60.min Marco Schneider) - Alex Baur - Dennis Rindle - Yannick Gnann 

Tore:  0:1 A. Baur          (15.min) 
         1:2 P.Körmendy    (32.min) 
         1:3/1:4 M.Swensson (49.min/55.min) 
         1:5  M.Schneider   (70.min)

Unsere Reserve, welche sich schon letzten Spieltag die Herbstmeisterschaft holte, konnte nach einem 3:1 Erfolg ihre Ambitionen weiter ausbauen! 
Torschützen: M.Schmitt, P.Hirth, A.Kreienbring


Vorschau 
Der 16. Spieltag findet bereits kommenden Samstag, den 23.11.13 statt. 
Hier tritt der SV Oberelchingen die Reise zum Tabellenelften SGM Machtolsheim/Merklingen an.