SV OBERELCHINGEN GEWINNT SCHLAMMSCHLACHT!

Fussball
SGM Machtolsheim/Merklingen II - SV Oberelchingen: 0:3 (0:1)
Am letzten Samstag war der SV Oberelchingen bei der SG Machtolsheim/Merklingen zu Gast. Die Platzverhältnisse in Machtolsheim waren eine Frechheit.

Trotz schlechter Wetterbedingungen wurde das Spiel angepfiffen. Aber nicht, wie man meinen sollte, auf dem Hauptspielfeld, sondern auf dem Trainingsplatz der SGM, auf welchem man das Grün mit der Lupe suchen musste. Die Gäste erhofften sich durch diese mehr als schlechten Platzbedingungen einen Vorteil zu verschaffen. Doch diese Tatsache brachte unsere Jungs nicht aus dem Konzept.Gleich zu Beginn war das Spiel durch viele Zweikämpfe und Ballverkuste geprägt, da der Platz kein flüssiges Kombinationsspiel zulies. Unsere Mannschaft passte sich diesen schwierigen Verhältnissen an und kam nun durch guten Einsatz und Kampfgeist besser ins Spiel. Da der Schiedsrichter jedoch sehr viel durchgehen ließ, entwickelte sich die Partie immer mehr zu einer richtigen SchlammschlachtNach einem Freistoss in der 34. Spielminute konnte unser Kapitän D.Schneider den Ball über die Linie drücken und der SVO ging mit 1:0 in Führung. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.
In der zweiten Halbzeit nahmen unsere Jungs nun das Spiel in die Hand und liesen dem Gastgeber aus Merklingen kaum mehr eine Chance. Dadurch ergaben sich von Beginn an mehrere gute Torchancen für den SVO. In der 63.Minute wurde diese Überlegenheit belohnt. Nach einem tödlichen Pass in die Schnittstelle der Abwehr schob unser Stürmer M.Schneider den Ball gekonnt am gegnerischen Torhüter vorbei zum hochverdienten 2:0. In der 72.Minute setzte ein Eckball von M.Schneider auf dem nassen Untergrund unberechenbar auf und landete im Tor zum 3:0. In der Schlussphase ergaben sich weitere Chancen für den SVO die Führung weiter auszubauen. Doch diese Chancen konnten, auch aufgrund der schlechten Platzverhältnisse, nicht genutzt werden.
In einem Spiel, welches von wenig spielerischen Elementen sondern von vielen harten Zweikämpfen geprägt war, konnte sich der SV Oberelchingen letztendlich verdient mit 3:0 durchsetzen.

Unsere Jungs stehen somit weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Kreisliga B Donau/Iller.

Es spielten:
Timo Noll (Tor) - Patrick Körmendy (75.min Tobias Ott) - Daniel Thierer - Fabian Hartmann - Dennis Oppold - Eugen Krause - Marco Schneider (85.min Michael Groner) - Daniel Schneider - Dennis Rindle - Alex Baur - Paul Schleicher (65.min Yannick Gnann)

Tore: 0:1 D.Schneider
      0:2/0:3 M.Schneider

Vorschau:
Am kommenden Sonntag, den 01.12.13, erwarten die Jungs vom SVO im heimischen Brühlstadion den SV Suppingen (5.Platz)
Anstoss: 14:30 Uhr