Zweiter Sieg in Folge für den SVO!

Fussball SV Oberelchingen - TSV Albeck: 2:1 (1:0) Am vergangenen Sonntag war der Tabellennachbar TSV Albeck zu Gast beim SV Oberelchingen.
Schon vor Spielbeginn war klar, dass dies ein hart umkämpftes Spiel werden würde. Der SV Oberelchingen fand zu Beginn nicht gut in das Spiel. Unsere Jungs kamen mit den schlechten Platzverhältnissen nicht zurecht und somit folgten einige Ballverluste im Aufbauspiel. Das sonst bekannte sichere Kombinationsspiel fand in der ersten virtel Stunde der Partie so gut wie gar nicht statt. Jedoch konnte auch der Gast aus Albeck kaum Torgefährlichkeit ausstrahlen. Somit spielte sich das Spiel in den ersten Minuten nur im Mittelfeld ab. Doch Mitte der ersten Hälfte fanden unsere Jungs nun besser in das Spiel und das Offensivspiel kam nun ins rollen. Daraus resultierte in der 33. Spielminute der verdiente Führungstreffer für den SVO. Nach einem schönen Angriff über die linke Seite konnte unser gelernter Innenverteidiger Y. Gnann, der aufgrund der langen Verletztenliste vorübergehend zum Stürmer befördert wurde, aus kurzer Distanz zum 1:0 einlochen. Mit dieser Führung ging es daraufhin in die Kabine. Mit der Führung im Rücken kam unsere Mannschaft sehr gut aus der Halbzeitpause. Bereits in der 55. Spielminute konnte der Gast aus Albeck klassisch ausgekontert werden und D. Oppold erhöhte cool und abgezockt zum 2:0 für den SVO. Daraufhin kontrollierten unsere Jungs das Spiel. Trotzdem konnte eine viertel Stunde vor Schluss der TSV Albeck überraschend den Anschlusstreffer markieren. Doch davon lies sich unsere Mannschaft nicht verunsichern. Unsere Jungs spielten weiterhin einen ruhigen und kontrollierten Fußball und konnten somit die Führung problemlos bis zum Schlusspfiff verteidigen. Letztendlich war dieser Sieg auf einem sehr schwer bespielbaren Platz verdient und der SV Oberelchingen konnte damit den 5. Tabellenplatz erobern. Der SV Oberelchingen bedankt sich bei seinen zahlreichen Zuschauern für die Unterstützung und hofft Sie nächsten Sonntag zum Auswärtsspiel beim SV Asselfingen begrüßen zu dürfen. Es spielten: Michi Schaab - Tobias Ott - Benni Hock (55. Eugen Krause) - Fabi Hartmann (75. Patrick Neß) - Dennis Oppold - Yannick Gnann - Fabi Beuter - Dani Schneider - Michael Groner - Kai Gruber - Philipp Mannes (90. Robin Ott) Unsere 2.Mannschaft konnte ebenfalls einen wichtigen Sieg einfahren! Der TSV Albeck wurde mit 3:1 bezwungen. (Tore: 2x M. Schmitt, Sebastian Högg) Vorschau Nächsten Sonntag den 19.10.14 ist unsere Mannschaft beim SV Asselfingen zu Gast. Anstoß: 15:00 Uhr (Reserve: 13:15)