Weiterer Punktgewinn! - SV Oberelchingen seit 5 Spielen ungeschlagen

Fussball TSV Seissen - SV Oberelchingen: 0:0
Am vergangenen Sonntag war der SV Oberelchingen zu Gast beim TSV Seissen.
Die bekanntlich zuhause stark kämpfenden Gastgeber begannen mit einem sehr hohen Tempo und versuchten
sich von Beginn an in der Hälfte des SV Oberelchingens festzuspielen.
Der Gastgeber war von Beginn an aggressiver in den Zweikämpfen und gewann die wichtigen zweiten Bälle.
Dadurch kamen unsere Jungs erst ungewohnt spät in die Partie und agierten erst Mitte der ersten Halbzeit auf Augenhöhe.
Die Partie spielte sich größtenteils im Mittelfeld ab - dazu kam noch das beide Abwehrreihen, falls sie gefordert wurden, recht sicher standen.
Daran änderte auch der Pausentee nichts.
Torchancen blieben Mangelware und die Partie wurde ab Mitte der zweiten Hälfte von Minute zu Minute ruppiger.
Gegen Ende der Partie spürte man die konditionelle Überlegenheit der Elchinger und erspielten sich dadurch Oberwasser.
Leider erfolgte dies zu spät in der Partie, weshalb man nicht mehr zum mittlerweile verdienten 1:0 Führungstreffer kam und es beim
etwas enttäuschenden torlosen Unentschieden blieb.

Über die ganze Spielzeit hinweg kamen beide Teams nie so richtig in die Partie und konnten sich wenige Torchancen erspielen,
weshalb das Unentschieden somit in Ordnung geht.
 
Wir bedanken uns bei den mitgereisten Zuschauern und hoffen Sie bei unserem nächsten Heimspiel begrüßen zu dürfen!

Es spielten:

Michi Schaab (Tor) - Tobi Ott - Patrick Körmendy - Fabi Hartmann - Michi Groner (55.min Eugen Krause )-  Dennis Oppold ( 50.min Benni Hock ) - Yannick Gnann - Fabi Beuter - Dani Schneider -
Kai Gruber - Phillipp Mannes ( 80.min Patrick Neß )


TSV Seissen II - SV Oberelchingen II: 2:1 (0:1)
Tor: 0:1 Robin Ott (20.min)


Vorschau
Nächsten Sonntag den 09.11.14 ist der TSV Berghülen zu Gast in Oberelchingen
Anstoß: 14:00 Uhr, Brühlstadion