SV Lonsee - SV Oberelchingen 2:0 (0:0)

Fussball SV Oberelchingen mit erster Niederlage seit 9 Spielen.

Der SV Oberelchingen war am vergangen Sonntag zu Gast beim Tabellenführer SV Lonsee.
Wie erwartet wurde es ein sehr schwieriges und intensives Spiel gegen den Tabellenführer.

Beide Mannschaften kamen von Beginn an gut ins Spiel und neutralisierten sich gegenseitig auf einem sehr guten Niveau. Auf beiden Seiten ergaben sich nur wenige Torchancen. Das Spiel war hauptsächlich geprägt von vielen intensiven Zweikämpfen im Mittelfeld. Nichts desto trotz gelang es unseren Jungs den ein oder anderen guten Konter zu fahren. Leider konnte daraus, auch aufgrund sehr schwieriger Platzverhältnisse, kein Tor erzielt werden. Somit ging es mit einem gerechten 0:0 in die Halbzeitpause.
In der zweiten Hälfte änderte sich zunächst das Spielgeschehen kaum. Beide Mannschaften arbeiteten sehr gut in der Defensive und ließen kaum etwas zu. Doch in der 60. Spielminute mussten unsere Jungs den Rückschlag hinnehmen. Nach einem Konter konnte der Gastgeber aus Lonsee mit 1:0 in Führung gehen. Kurz darauf folgte der nächste Rückschlag. Unser Verteidiger Y. Gnann sah in der 73. Spielminute die gelb-rote Karte. Doch von diesem doppelten Rückschlag lies sich die Mannschaft nicht aus der Ruhe bringen. Unsere Jungs zeigten nun eine sehr starke kämpferische Leistung. Der Einsatz bei jedem Spieler stimmte und somit merkte man dem Team die Unterzahl nicht wirklich an. Unsere Jungs spielten weiterhin motiviert nach vorne, doch konnten trotz der vielen Bemühungen den Ausgleichstreffer nicht erzielen. In der 83. Minute folgte die Entscheidung. Trotz der Überzahl konnte der Gastgeber sich keine Torchancen herausspielen. Doch durch einen direkten Freistoßtreffer konnten sie die Führung auf 2:0 ausbauen. Dies war auch gleichzeitig der Endstand.

Trotz der Niederlage beim Tabellenführer braucht man nun die Köpfe nicht hängen lassen. Unsere Jungs zeigten, trotz Unterzahl, eine super Leistung und waren jederzeit in der Lage ein Tor zu erzielen. Leider hatte der Gastgeber aus Lonsee an diesem Tag etwas mehr Glück und nutzte seine wenigen Chancen effektiver.

Der SV Oberelchingen bedankt sich bei seinen Zuschauern für die Unterstützung und hofft Sie am kommenden Sonntag beim Auswärtsspiel gegen den SV Westerheim begrüßen zu dürfen.

Es spielten:
Michi Schaab (Tor) - Patrick Körmendy - Yannick Gnann - Michael Groner (86. Tobias Ott) - Dennis Oppold - Marco Schneider (69. Dennis Rindle) - Fabi Beuter - Dani Schneider - Phillipp Mannes ( 55. Alex Bauer ) - Kai Gruber - Paul Schleicher

SV Lonsee II - SV Oberelchingen II:  6:0

Vorschau
Sonntag 29.03.15
Anstoß 15:00 Uhr in Westerheim
SV Westerheim - SV Oberelchingen