Skip to main content

News

6.Spieltag

|   Fussballabteilung

SVO - SSG Ulm 99 II 2:0 (1:0)

Am Sonntag empfingen wir zum ersten Mal wieder im heimischen Brühlstadion die Mannschaft der SSG Ulm 99. Die Marschroute für das Spiel war ganz klar: die Punkte müssen in Elchingen bleiben.

In den ersten Minuten tasteten sich beide Mannschaften im Mittelfeld ab. Mehr und mehr übernahm der SVO aber die Spielkontrolle. In der 14. Spielminute setzte sich Daniel Wahler energisch im Zweikampf durch und schob den Ball überlegt am Gästekeeper vorbei ins Tor. In der Folge verpasste es der SVO eine Zeit lang weiter die tief stehenden Gäste unter Druck zu setzen, wodurch diese besser ins Spiel kamen. Allerdings waren die Chancen nicht richtig gefährlich, sodass der SVO weiter in Führung blieb. Die letzten 10 Minuten vor der Pause drückte der SVO wieder aufs Tempo, verpasste jedoch die Führung zu erhöhen. So ging es unverändert in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit erwischten die Gäste den besseren Start. Der SVO verlor etwas die Kontrolle und musste einige brenzlige Situationen überstehen - Gott sei Dank schadlos. Durch den Druck der Ulmer ergaben sich aber immer wieder gute Kontermöglichkeiten. Nach einem langen Ball auf Alex Loulis, bediente dieser den mitgelaufenen Daniel Gerst, welcher den Ball zur 2:0 Führung ins Netz grätschte. In der Folge passierte zunächst nicht mehr viel. Kurz vor dem Schlusspfiff zeigte der ansonsten gut pfeiffende Schiedsrichter zur Überraschung aller auf den Punkt. Can Arras hielt zur Freude aller den Foulelfmeter und sicherte so die 2:0 Führung. Kurz darauf war dann auch Schluss und der zweite Sieg in Folge unter Dach und Fach.

Da die Reserve an diesem Wochenende in der Liga spielfrei war, bestritt sie am Samstag ein Testspiel beim RSV Wullenstetten. Dieses konnte verdient mit 5:1 gewonnen werden. Die Torschützen waren Emi Biedenbach und Lukas Popp (4x).

Kommende Woche gastieren wir beim Tabellenzweiten aus Blaustein. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und den Fans im Rücken sollte es aber auch dort möglich sein zu punkten.

Die zweite Mannschaft ist spielfrei.

Anpfiff in Blaustein ist bereits um 13 Uhr.

Back